Vereinsmeisterschaften 2020

Am Sonntag den 27.9.2020 fanden die Finalspiele der Vereinsmeisterschaften 2020 mit Zuschauern statt.

Bei den Erwachsenen spielten in drei Disziplinen seit Juli 40 Teilnehmer um den Einzug ins Finale.

Das Herren Einzel gewann Christoph Glöckner gegen Alexander Zygouris, das Herren Doppel gewannen Joshua und Yannis Hörning gegen Alexander Zygouris und Jan-Niclas Schrüfer, das Mixed gewannen Laura Platen und Jan-Niclas Schrüfer gegen Mara Bachschuster und Tobias Herzog.

Sportwart Tobias Herzog ehrte die Sieger mit Gutscheinen für Tennisausrüstung, die Zweitplatzierten erhielten eine Dose Bälle.

In diesem Jahr spielten alle Teilnehmer in einer Gruppe, für die Vereinsmeisterschaften 2021 wird über Altersgruppen nachgedacht.

Die Vorrunde der Jugendvereinsmeisterschaften wurde seit Anfang Juli in vier Teams mit 15 Spielern jeder gegen jeden gespielt, im Halbfinale trafen die Spieler mit den meisten Siegen in den Gruppenspielen aufeinander.

Sieger im Finale wurde Danilo La Porta gegen Ben Bachschuster, Luca Kaiser und Tino Hanemann teilen sich den dritten Platz.

Jugendwart Stefan Bachschuster ehrte die Finalisten mit Pokalen, für alle Teilnehmer an der Jugendvereinsmeisterschaft gab es Gutscheine für Trainerstunden.

Wir danken allen Teilnehmern, Tobias und Stefan für die Organisation, Kuchenspendern, Helfern und Zuschauern.

Mit sportlichem Gruß
Vorstandschaft des TC Röttenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.